Neuer Vorstand für den ADFC Rheinland-Pfalz

Am 2. Dezember 2018 fand die Mitgliederversammlung des ADFC Rheinland-Pfalz in Ingelheim statt. Über viele aktuelle Themen zur Radpolitik des ADFC Bundesverbands und aus Rheinland-Pfalz wurde berichtet und gesprochen. Turnusmäßig stehen alle zwei Jahre Neuwahlen ins Haus und so wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Im Vorfeld hatte der ADFC Bundesverband den Prozess der Vorstandsnachfolge mit einem Coaching-Programm unterstützt. Ziel war es, rechtzeitig neue Vorstandsmitglieder zu gewinnen und einen guten Übergang zu gewährleisten.

So konnten die neuen Vorstandsmitglieder bereits bei den Sitzungen 2018 als Gast teilnehmen und sich so ausführlich über die Aufgaben des Landesvorstandes zu informieren. Wer mehr darüber wissen möchte und ein Interesse daran hat, wie das genau ablief (weil vielleicht auch in Kreisvorständen neue Mitstreiter gesucht werden) meldet sich gerne in der Geschäftsstelle.

Christian von Staden (Kaiserslautern) übergab nach 10 Jahren den Staffelstab des Landesvorsitzes an Andreas Geers (Bad Kreuznach). Rolf Pinckert (Mainz) und Andree Schote (Mainz) wurden als stellvertretende Vorsitzende im Amt bestätigt, zusätzliche neue stellvertretende Vorsitzende sind Amelie Döres (Mainz) und Jürgen Strantz (Westheim).

Das neue Vorstandsteam des ADFC Rheinland-Pfalz hat sich in einer Klausurtagung am 9. Februar 2019 über die Zusammenarbeit, die Arbeitsbereiche sowie Ziele und Aufgaben für die nächsten Monate ausgetauscht. Die Zuständigkeiten wurden diskutiert und festgelegt.

Über die Inhalte wird der Landesverband seine Aktiven und Mitglieder in Kürze berichten, damit jeder sich über Themenschwerpunkte im Jahr 2019 informieren kann! Rückmeldungen sind willkommen.


Free T-Mobile phones on sale | Thanks to Best Savings Accounts, Conveyancing Fees and Used Cars