Bett+Bike: Radtourismus nach dem Restart

Radtourismus in Deutschland nimmt wieder Fahrt auf. Seit Mitte Mai können Unterkunftsbetriebe und Gaststätten in Rheinland-Pfalz sowie in Hessen unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen wieder öffnen. Darunter auch die zahlreichen Bett+Bike-Gastbetriebe, die sich spezielle auf die Bedürfnisse von Radgästen eingestellt haben und diese nun auch wieder willkommen heißen können.

Einen sehr guten Reisebericht auch in Corona-Zeiten bietet Sebastian Kisters in seiner Radtour von Frankfurt nach Holland. Die erste Etappe bringt Ihn entlang des Rheins über Eltville nach Rüdesheim und übernachtet natürlich standesgemäß in einem der 5300 Bett+Bike- Gastbetriebe in Deutschland, dem „Breuer’s Rüdesheimer Schloss“, in dem er sehr gut aufgenommen wird. Der Hessische Rundfunk und die Tagesthemen berichten über seine Erfahrungen seiner Tour:

https://www.ardmediathek.de/ard/video/tagesthemen/das-erste/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3RhZ2VzdGhlbWVuLzBhZDRjZWEyLTQ0ODgtNGZkNi1hM2Y4LTFlYWZiMzFmOGZkMA/

https://www.hr1.de/programm/radab-hr-reporter-radelt-nach-holland,audio-kisters-1-100.html

Wer selbst mit dem Rad starten möchte, sollte sich unbedingt bei den Unterkünften erkundigen, ob sie tatsächlich geöffnet haben und noch freie Kapazitäten zur Verfügung stehen: www.bett+bike.de . Weitere Informationen rund um das Thema Radreisen finden Sie auch beim ADFC unter https://www.adfc.de/artikel/tipps-und-empfehlungen-fuer-radausfluege-und-radreisen/

Wir wünschen gute Fahrt und bestes Wetter!!


Free T-Mobile phones on sale | Thanks to Best Savings Accounts, Conveyancing Fees and Used Cars