25 Jahre ADFC-Dachgeber

Das erste Dachgeberverzeichnis war 1987 noch ein bescheidenes Heftchen mit 200 Adressen. Mittlerweile bieten mehr als 3000 Dachgeber reisenden Radlern im ganzen Land ein Nachtquartier auf Gegenseitigkeit: wer Dachgeber ist, kann auch bei anderen Dachgebern nach Voranmeldung kostenlos übernachten. Basis sind Isomatte, Schlafsack und ein „Dach“. Oft gibt es auch Frühstück und manch andere Annehmlichkeiten für die reisenden Radler, je nach Gastgeber.

Mehr Infos


Free T-Mobile phones on sale | Thanks to Best Savings Accounts, Conveyancing Fees and Used Cars